FAQ – Häufig gestellte Fragen . . .

Kostet eine Probestunde etwas ?

  • Ja und Nein!
  • Eine Probestunde wird mit 5 € berechnet und ist unverbindlich.
  • Wird dann Unterricht bei uns genommen, werden die 5 € verrechnet.
  • Dauer 45 min

Ab wie viel Jahren kann mein Kind Unterricht nehmen?

  • Mit sechs Jahren ist es durchaus möglich.

Wie läuft eine Probestunde ab?

  • In einer Probestunde lernen wir uns gemeinsam kennen.
  • Dann erfrage ich meist die Wünsche, Ziele, musikalische Vorlieben des Schülers, damit ich mir ein Bild / Konzept machen kann.
  • Anhand von ein paar kurzen Fingerübungen (oder ähnlichem) beurteile ich, welche Fähigkeiten der Schüler besitzt.
  • Danach erweitern wir das Gitarrenspiel effektiv und mit Freude.
  • Bei Kindern ist es von Vorteil, wenn die Eltern in der ersten Stunde mit dabei sind.

Muss ich Noten lesen können?

  • Nein!
  • Das Erlernen der Gitarre kann mittels einer Tabulatur erfolgen.
  • Die Tabulatur ( kurz TAB ) ist ein vereinfachtes Notenschriftsystem, mit dem man direkt loslegen kann.

Was kostet eine Unterrichtstunde?

  • Das hängt von der gewünschten Unterrichtsform ab.
  • Gutschein / 3-Monatiger Vertrag /  ohne Vertrag

Brauche ich ein eigenes Instrument?

  • Nein!
  • Es können Leihinstrumente zur Verfügung gestellt werden.

Muss ich einen Vertrag bei der Gitarrenschule Groth machen, um das Gitarrenspiel zu Erlernen?

  • Nein!
  • Es gibt das flexible Gutscheinsystem. Das ist perfekt für alle, die gerne kompetenten Unterricht zu flexiblen und für Sie passenden Zeiten (Tag und Stunde) beziehen möchten.

Muss ich mit Zusatzkosten für Anmeldung, Kopierpapier, Buchgeld oder Lehrbücher rechnen?

  • In unserer Musikschule kalkulieren wie so, das alles, was an Nebenkosten anfällt, bereits im Preis enthalten ist.
  • Das Geld für Lehrbücher, sofern welche benötigt werden, müssen allerdings separat bezahlt werden.

Wie lange muss ich Gitarre spielen lernen, bis ich Lieder mit Akkorden begeliten kann?

Wann kann ich erste Lieder mit meiner Band begleiten?

Das hängt davon ab, wieviel du übst. Wenn du regelmäßig übst, kannst du nach ca. 1,5-2 Jahren in einer Band spielen. In einer Band kommen viele Eindrücke auf einem zu. Du musst nicht nur deinen Teil des Liedes spielen, du musst auch darauf achten, was die anderen gerade spielen.

Um dich selbst gut vorzubereiten ist es wichtig, das du die Lieder selbst sehr gut spielen kannst. Auch ein frühes üben mit einem Drum Computer, einer Drum App, Metronom, oder ähnliches, hilft dir dich vorzubereiten, auf das gemeinsame spielen in einer Band.